Meditations AG mit Kindern der zweiten Klasse – die Zweite. Wir haben unsere erste Fantasiereise gemacht. Ein Ausflug in die Wahrnehmung der Innenwelt. Mit Hilfe der selbstgenähten Augensäckchen, gefüllt mit Lavendel und Dinkel (hmmm – das riecht aber lecker hier), haben die Kinder das Zauberauge – den Blick nach innen – kennengelernt. Alle waren mit Neugier und Freude bei der Sache. Und es gab auch diesmal diesen einen Moment, indem ALLE still waren. Und bei sich. Ein kurzer Moment nur, aber vielleicht ein Samen für das, was die Kinder in ihre Welt mitnehmen werden. Als mich ein Kind fragte, wieso ich nicht arbeiten muss, sagte ich: „DAS hier ist meine Arbeit“ „Wirklich? Cool!“ Ja – das finde ich auch! Das ist wirklich cool und ich freue mich auf nächste Woche!